Menschenschau_Singer_Digital_c_MarcoSieb
Butter Place Productions present
Theater Aeternam und Fetter Vetter & Oma Hommage

on tour 
Digital im Kleintheater 

221201_MS_zoom_KT.jpeg

Live-Zoom-Session auf der digitalen Bühne vom Kleintheater Luzern.

Die Menschenschau kehrt mit ganz neuen Figuren auf die digitale Bühne vom Kleintheater zurück: In einer einmaligen Live-Zoom-Session begegnen die Zuschauer:innen seltsamen Menschen, die Wichtiges zu sagen haben zum Thema Geld. Am gleichen Tag wird mit vorerst zwei Episoden der Menschenschau-Podcast lanciert.

Spiel:
Franziska Bachmann als James Howells, Nicole Lechmann als Larry Fink und Marco Sieber als Kayla.
 

Podcast:

Damiàn Dlaboha und Christoph Fellmann

Hereinspaziert, es ist Menschenschau! Begegnen Sie dieser unserer seltsamen Spezies und werfen Sie einen ungenierten Blick auf die Krüppel des Humanismus! Schauen Sie hin, wenn sich vor Ihren Augen die groteskesten Gedanken auftun! Sehen Sie sich um in der Menschheit und begreifen Sie, wozu die Menschen fähig sind! Wozu auch Sie fähig sind! Kommen Sie, getrauen Sie sich, seien Sie kein Feigling! Seien Sie ein Mensch! Wagen Sie den Schritt! Überwinden Sie die Schwelle! Blicken Sie in die Augen der Menschen, mit denen Sie es zu tun haben (oder erst noch zu tun haben werden, warten Sie nur ab)! Meine Damen und Herren, vor Ihren leibhaftigen Augen präsentieren wir Ihnen den monströsen Mohammed! Die säuische Salita! Den interstellaren Ingemar! Die rechte Rebekah! Den abgöttischen Abu Bakr! Den langweiligen Larry! Die humanoide Hu! Hereinspaziert, ihr Menschen, und erkennt euch selbst! Es ist Menschenschau!

Unterstützer

Danke