Abu Bakr Naji

Stratege

Ägypten / Irak / Pakistan; *unbekannt, t2008

gespielt von: Matthias Ott, Annabelle Sersch

 

Scroll Pfeil nach unten

Abu Bakr Naji war der Autor von «Idarat at-Tawahhush», eines strategischen Leitfadens für den islamistischen Kampf, der 2004 im Internet erschien - auch in einer englischen Version als «Management of Savagery» («Verwaltung der Barbarei»). Das Buch richtete sich damals an die Führung der Al-Qaida, wurde später aber mehr noch zur Vorlage für die Dschihadisten des «Islamischen Staates» (IS). Abu Bakr Naji beschrieb in seinem Leitfaden die Strategie einzelner kleinerer Terroranschläge im Westen und die Errichtung eines neuen Kalifats. Der IS richtete aber auch seine geheimdienstliche und psychologisch-propagandistische Kampfführung an seinen Erläuterungen aus. Die Identität von Abu Bakr Naji ist bis heute nicht sicher geklärt. Man geht aber davon aus, dass es sich bei ihm um den Ägypter Mohammad Hasan Khalil al-Hakim (auch

bekannt als Abu Jihad al-Masri) handelte, den ehemaligen Medien- und Propagandachef von Al-Qaida, der im Oktober 2008 bei einem US-amerikanischen Luftschlag in Pakistan getötet wurde.

 

Scroll Pfeil nach unten

ButterPlace Productions
Klosterstrasse 21a
6003 Luzern
info@menschenschau.ch

  • Grey Facebook Icon

© 2018 Butter Place Productions (Elke Mulders & Marco Sieber)