Hannah Upp

Lehrerin

USA, *1985, Verbleib unbekannt

gespielt von:  Mathias Ott, Irene Wespi

Scroll Pfeil nach unten

Hannah Upp arbeitete als Lehrerin in New York, als sie 2008 für drei Wochen in der Metropole verschwand. Als sie wieder auftauchte, diagnostizierten die Ärzte bei ihr die - sehr seltene - Dissoziative Fugue (Filmfreunden auch bekannt als das Bourne Syndrome). Bei den Betroffenen setzt die Identität aus, manchmal für ein paar Stunden, oft aber auch für Tage oder sogar Monate. Im Unterschied zur gespaltenen oder multiplen Persönlichkeit bleibt die Identität dabei während dieser Zeit eine Leerstelle. Hannah Upp verschwand 2013 ein zweites Mal, und schliesslich 2017 auf der vom Hurrikan Irma verwüsteten Karibikinsel St. Thomas. Seither wird sie vermisst.

Scroll Pfeil nach unten

ButterPlace Productions
Klosterstrasse 21a
6003 Luzern
info@menschenschau.ch

  • Grey Facebook Icon

© 2018 Butter Place Productions (Elke Mulders & Marco Sieber)