Larry Fink

Unternehmer

USA, *1952

gespielt von:  Nicole Lechmann, Marco Sieber

Scroll Pfeil nach unten

Larry Fink ist ein kaum bekannter Gigant der Finanzwirtschaft. Laurence Douglas Fink aus Los Angeles ist Gründer, Verwaltungsratsvorsitzender und Vorstandsvorsitzender von BlackRock, des grössten Vermögensverwalters der Welt. Fink wurde deshalb auch schon als der «mächtigste Mann der Wall Street» bezeichnet; dies, obwohl die Büros von BlackRock gar nicht an der Wall Street liegen, sondern in einem unauffälligen Geschäftshaus um die Ecke. Ende 2017 verwaltete das Haus zusammengezählt Kundengelder von 6,29 Billionen Dollar. BlackRock ist der grösste Einzelinvestor sowohl an der Deutschen wie an der Schweizer Börse. Larry Finks Leute halten an jedem einzelnen DAX- bzw. SMI-Unternehmen einen Anteil. Stellvertretender Vorsitzender von BlackRock ist Philipp Hildebrand, der ehemalige Direktor der Schweizer Nationalbank. BlackRock berät zahlreiche Regierungen und Zentralbanken und hat damit auch einen erheblichen politischen Einfluss, namentlich in den USA und in der EU. Mit «Aladdin» hat BlackRock zudem einen Algorithmus entwickelt, der die Risiken von

Börseninvestitionen berechnet.

Scroll Pfeil nach unten

ButterPlace Productions
Klosterstrasse 21a
6003 Luzern
info@menschenschau.ch

  • Grey Facebook Icon

© 2018 Butter Place Productions (Elke Mulders & Marco Sieber)