Rachel Dolezal

Coiffeuse und Bürgerrechtlerin

USA, *1977

gespielt von: Matthias Kurmann

Scroll Pfeil nach unten

Nkechi Amare Diallo, geboren als Rachel Dolezal, ist eine weisse US-Amerikanerin, die für die afro-amerikanische Bürgerrechtsbewegung arbeitete und behauptete, schwarz zu sein. Als sie 2014 durch ihre Eltern (!) geoutet wurde, entstand eine heftige Kontroverse. In Rachel Dolezal sind zentrale Fragen aktueller Identitätspolitik verkörpert. Im Monolog der Menschenschau übersetzt sie das Gedicht von Amanda Gorman, das diese an der Inaugurationsfeier von Joe Biden im Januar 2021 vorgetragen hat.

Scroll Pfeil nach unten